Das Heidentum auf Island in der Gegenwart
 

 

Das Wappen von Reykjavík - die Widerspiegelung der Ortswahl durch die GÖTTER - 2 Säulen in den Wellen des Meeres

Als der Gründer von Reykjavík, der Norweger Ingolfur Arnason, sich im 9. Jh. Island näherte, frug er sich, wo er sich niederlassen solle und entschloß sich dazu, die GÖTTER diese Entscheidung treffen zu lassen: Er warf die beiden Hauptsäulen seines Hauses über Bord und sagte, daß er dort, wo diese an Land gespült werden würden, seine Wohnstatt errichten wolle. 3 Jahre lang suchte er an den Gestaden Islands nach ihnen. Schließlich fand einer seiner Sklaven die Säulen wieder. Ingolfur Arnason ließ sich dort nieder und gab dem Orte den Namen Reykjavík, was übersetzt Rauchbucht heißt, weil überall Dampfsäulen aus der Erde stiegen. Der Sklave war mit dieser Ortswahl unzufrieden und sagte: "Wir haben schon etliche Landstriche gesehen, die fruchtbarer waren als das hier und ausgerechnet auf diesem wertlosen Flecken sollen wir jetzt leben!" Er lief einige Zeit später mit einer Sklavin davon und ließ sich weiter südlich nieder. Weil er die Säulen gefunden hatte, verfolgte man ihn nicht und beließ ihm die gewonnene Freiheit.

Die Ortswahl der GÖTTER stellte sich als durchaus weise heraus: Obwohl aktive Vulkane in diesem Teil Islands sind, liegt Reykjavik in einer Ecke, die im Gegensatze zu den Gebieten um es herum noch niemals von den Eruptionen in Mitleidenschaft gezogen wurde.

 

Island ist das erste Land in der zum Schandglauben Christentum vergewaltigten Welt, in dem das Heidentum offiziell durch den Staat endlich wieder anerkannt wurde! Damit hat der heidnische Priester dieselben Rechte und Pflichten wie der christliche, was bedeutet, daß die von einem heidnischen Priester geschlossenen Ehen rechtsgültig sind. In Island liegt dieser Rechtsakt bis heute noch immer in priesterlicher Hand.

Die rechtliche Gleichstellung des Heidentumes mit dem Christentume erfolgte im Jahre 1972. - Deutschland hinkt also in dieser Hinsicht bald schon ein halbes Jahrhundert hinter Island her - eine Ungeheuerlichkeit, die unmißverständlich zeigt, wie tatsächlich die Übermacht der Todfeinde des Heidentumes in Deutschland bis heute ist!

 

Heidnische-Hochzeit.De   >>>   Tempel-der-Schönheit.De